Über mich


Über michÜber michÜber mich
Wie kam es zu "lexTrader"?

"Börse und Aktien" sind eines meiner Hobbys. Bereits seit seit meiner Kindheit beschäftige ich mich als Privatanleger mit dem Thema Finanzen.

Meine Erfahrung mit Wertpapiermärkten beträgt mittlerweile fast 35 Jahre. Durch mein 1996 abgeschlossenes Elektrotechnik-Studium und die berufliche Tätigkeit als Dipl.-Ingenieur bin ich analytische Ansätze gewohnt und entwickelte im Laufe der Jahre meinen Handelsansatz weiter hin zu regelbasierten Strategien - vorwiegend auf Basis der technischen Analyse. Der Name "lex" steht dabei für lat. Regel/Gesetz.

Mein Ziel ist stets, besser als die großen Aktienindizes zu performen und emotionale Entscheidungen zu minimieren. Ich bevorzuge wachstumsorientierte Handelsideen (Trendfolge- und Momentum-Strategien), d. h. gegenüber den Ertragserwartungen tritt die Sicherheit der Anlage stärker in den Hintergrund. Damit stehen zunehmenden Ertragschancen natürlich auch deutlich steigende Risiken gegenüber und werden von mir bewusst in Kauf genommen.

Von Freunden und Bekannten wurde ich immer wieder nach Anlagetipps und Aktienempfehlungen gefragt. Das Problem dabei ist, dass der Tipp sich meist nur auf den Einstiegszeitpunkt bezieht. Der Tippnehmer berücksichtigt aber oft die Ausstiegszeitpunkte nicht. Aus diesem Grund habe ich mich 2020 dazu entschieden, als Social Trader auf der Plattform wikifolio* aktiv zu werden und Blogbeiträge über diese Homepage zu veröffentlichen.

Bei der Onlineplattform wikifolio.com* handelt es sich um eine sogenannte Social-Trading-Plattform. Das Ziel der Plattform besteht darin, fortgeschrittenen Trader, Anlegern und Investoren zu ermöglichen, ihre Ideen und Strategien in den fiktiven wikifolio-Musterdepots anzuwenden und zu veröffentlichen. Alle Aktienkäufe und Verkäufe können transparent nachvollzogen werden. Jeder bei wikifolio.com registrierte Nutzer kann seine Handelsidee in einem wikifolio publizieren, also öffentlich auf der Plattform sichtbar machen, oder mit seinem wikifolio sogar die Basis für ein Finanzprodukt (wikifolio-Indexzertifikat) erstellen.

"Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten.“ 
John Davison Rockefeller

"Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun“,
 
wusste bereits Johann Wolfgang von Goethe, denn Erfolg besteht nur aus drei Buchstaben: TUN.
In diesem Sinne wünsche ich viel Erfolg bei der Entwicklung Ihrer persönlichen Investmentstrategie.

Über Feedback, Anregungen und Kommentare freue ich mich per Mail an "info at lextrader.de".

Viel Erfolg an der Börse und stets gilt es nicht zu vergessen: "Die Kurse fallen in der Regel schneller, als sie steigen!"

Markus Krieg


*Affiliate-Links
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT